DJane School

Der Beruf des DJs ist momentan eine Männerdomäne – jedoch sind DJanes gefragter denn je. In diesem Kurs wird jungen Frauen ab 18 Jahren das Handwerk des ‚Plattendrehens‘ beigebracht. In der digitalen Welt hat das Auegen mit Vinyl keinerlei Bedeutung verloren. Ganz im Gegenteil: man sticht als Vinyl-DJ heutzutage aus der Menge heraus. Bestimmte Musikrichtungen (vorallem Black-Music) erfordern ein hohes Maß an Fingerfertigkeit und Taktgefühl.

Die Kunst der Manipulation von Schallplatten mit einem Plattenspieler – auch Turntablism genannt – in Verbindung mit dem Mixen von Musikstücken oder Teilen kann man als Musikinstrument bezeichnen. In diesem Kurs erhalten angehende DJanes die Möglichkeit das Handwerk des DJings zu erlernen und sich weiterzuentwickeln.

Informationen

  • Infos erhaltet ihr hier oder unter become-a-djane@d4l-music.de

Voraussetzungen

Der Übungsraum ist mit zwei Plattenspielern, einem Mixer, DJ-Soundkarte und Software ausgestattet. Es sollte auerhalb des Kurszeitraums mindestens einen Termin für die Teilnehmerinnen zu Übungszwecken geben. Die Teilnehmerinnen müssen:

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • Interesse an Musik haben (hauptsächlich Black-Music bzw. Musik mit wechselndem Tempo)
  • Fingerspitzengefühl mitbringen
  • ein eigenes Notebook besitzen
  • im Idealfall ein anderes Instrument erlernt oder Tanzkurs absolviert haben

Ist euer Interesse geweckt worden? Dann schreibt eine E-Mail mit ein bis zwei Sätzen über euch an: become-a-djane@d4l-music.de